Meine Arbeitsweise:


Ich arbeite lösungs- und ressourcenorientiert, ganzheitlich und individuell mit Dir als Kunde.
Meine Arbeitsweise ist wissenschaftlich fundiert und setzt sich aus (Sozial-)Pädagogik, (Organisations-)Psychologie, Sport- und Gesundheitswissenschaften, sowie Qualitätsmanagement zusammen.
Meine Haltung und mein „Methodenkoffer“ sind von Hans Thiersch, Aaron Antonovsky, Jesper Juul, Erik Erikson, Abraham Maslow, John M. Gottman, Richard M. Ryan und Edward L. Deci geprägt.
Neben meiner Professionalität bin ich authentisch, kraftvoll und feinfühlig. Ich visualisiere und verdeutliche gerne durch das Flip Chart, anhand Metaphern oder durch körper- und emotionsbezogenes Spüren, weil durch das Spüren kann eine Veränderung stattfinden.


Meine zwei Slogans lauten: 

 

Es gibt immer Lösungen

Selbst, wenn es ab und an um die Akzeptanz der Nichtlösung geht.


&

love it
change it
or leave it.